Beratung




Projektierung




Installation




Service & Wartung



Image

Alles aus einer Hand im Rundum-Sorglos-Paket


Mit e-charge – Integration von E-Ladeinfrastruktur bieten TÜV AUSTRIA alles aus einer Hand für Ihre Organisation. Mehr drin ist für Sie durch unser Angebot der Beratung, Projektierung und Betreuung des gesamten Errichtungs- & Installationsprozesses, sowie auch durch die sichere und Norm gerechte Installation Ihrer Ladestationen durch unsere TÜV AUSTRIA Mitarbeiter.

Die Kompetenz unserer Mitarbeiter wird durch stetige Aus- & Weiterbildungen gewährleistet, um Ihnen einen höchst möglichen Servicegrad bieten zu können. Im Betrieb ist es Ihnen, je nach Anforderung, mittels eines Online Portals möglich Ihre Ladestationen selbst zu verwalten und standardisierte Reports abzugreifen. So haben Sie die wichtigen Kennzahlen stets im Griff und können auf Veränderungen rasch reagieren. Gerne übernehmen wir diese Aufgabe auch für Sie. Eine Ladestation für E-Fahrzeuge ist eine elektrische Anlage und sollte als diese regelmäßig gewartet und geprüft werden. Nach ÖVE/ÖNORM E 8001-6-62 ist eine wiederkehrende bzw. außerordentliche Prüfung durchzuführen.


Jetzt kontaktieren

TÜV Austria steht Ihnen mit e-charge von der Herstellung bis zur Überprüfung von Ladeinfrastruktur zur Seite.

TÜV Austria steht Ihnen mit e-charge von der Herstellung bis zur Überprüfung von Ladeinfrastruktur zur Seite.


Beratung


Wir unterstützen Sie beratend von der Analyse Ihrer Mobilitätsbedürfnisse über die intelligente Planung der benötigten Ladeinfrastruktur bis zur Implementierung inklusive Lademanagement. In einem zukunftssicheren Konzept, unabhängig von jeglichem Produktinteresse, berücksichtigen wir Ihre individuellen Anforderungen & Gegebenheiten.

Wie sieht mein Mobilitätsbedarf aus?

Welche Ansprüche stellt ein Umstieg auf Elektrofahrzeuge an meine Infrastruktur?

Was sind meine Gegebenheiten auf dem Standort?

Wer sind meine Nutzer und wie kann ich diese organisieren?

Welche Genehmigungen benötige ich für die Errichtung einer Ladestation?

Was muss ich beachten, wenn Ladestationen öffentlich zugänglich sind?

Wie werden Ladestationen verwaltet und administriert?

Welche Förderung steht für Ladeinfrastruktur zur Verfügung?



Projektierung


Anstatt eine Vielzahl von Ansprechpartnern koordinieren zu müssen, erhalten Sie bei TÜV AUSTRIA alles aus einer Hand. Die Integration von Ladeinfrastruktur, PV Anlage und/oder Batterie Speicher in Ihr Unternehmen geht immer mit einem Investment einher. Um dieses Investment so effizient wie möglich zu gestalten, ist es wichtig auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein und nichts dem Zufall zu überlassen. Ein koordiniertes Projektmanagement ist für die erfolgreiche Umsetzung von großer Bedeutung. Wir vom TÜV AUSTRIA begleiten Sie nach der Planungsphase bei der Abwicklung des Projekts. Dazu gehören Aufgaben wie etwa:

Einholung der Angebote

Einholung der Baugenehmigung

Neutraler Anbietervergleich

Koordination unterschiedlicher Anbieter

Einleitung von Fördermaßnahmen

Absicherung der erfolgreichen Projektabwicklung




Installation & Inbetriebnahme


Bei der Installation Ihrer Infrastruktur (z.B. Ladestationen) gibt es relevante Sicherheitskriterien zu erfüllen, dies sind zum Beispiel die richtigen Sicherungskomponenten (Leitungsschutzschalter, Fehlerschutzschalter, …) für den Betrieb von Ladestation. Hierbei ist die notwendige Absicherung und sowie die korrekte Dimensionierung der Anschlussleitungen zu beachten. Deshalb dürfen Montage und Installation nur durch entsprechend geschultes und qualifiziertes Fachpersonal durchgeführt werden. Am Ende einer jeden Installation gilt es die erstmalige Prüfung der elektrischen Anlagensicherheit (AT: ÖVE/ÖNORM E8001-6-61) durchzuführen und sämtliche technische Dokumente, sowie den Abnahmebericht in Form des Anlagenbuches abzulegen.

Unsere geschulten Fachkräfte stehen Ihnen hierbei mit dem Wissen über relevante Normen, Vorschriften und Produktkenntnissen für eine fachgerechte Installation zur Verfügung. Dies stellt eine reibungslose und fehlerfreie Installation Ihrer sämtlicher zusätzlicher Infrastruktur Komponenten an Ihrem Standort sicher.



Service & Wartung


Um eine lange Lebensdauer und einen störungsfreien Betrieb zu garantieren, benötigen Ladestationen genauso wie andere Einrichtungen regelmäßige Wartungen und Servicierung.

Damit Sie sicher sein können das Ihre Infrastruktur optimal funktioniert steht Ihnen TÜV AUSTRIA als Wartungs- und Servicepartner zur Verfügung, welcher Ihnen rasch und kompetent bei Auftreten eines Problems zur Seite steht.

Zusätzlich führen wir gerne die gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen der elektrischen Anlagensicherheit (ÖVE/ÖNORM E8001-6-62) für Sie durch. In Verbindung mit unserem Prüfmanagement behalten Sie stets die Übersicht über anfallende Prüfungen Ihrer Infrastruktur, sowie der dazu gehörigen Dokumentation. Durch dieses durchgängige Servicekonzept ist für Sie nicht nur "Mehr drin", sondern erhalten alles aus einer Hand.


Beratung


Wir unterstützen Sie beratend von der Analyse Ihrer Mobilitätsbedürfnisse über die intelligente Planung der benötigten Ladeinfrastruktur bis zur Implementierung inklusive Lademanagement. In einem zukunftssicheren Konzept, unabhängig von jeglichem Produktinteresse, berücksichtigen wir Ihre individuellen Anforderungen & Gegebenheiten.

Wie sieht mein Mobilitätsbedarf aus?

Welche Ansprüche stellt ein Umstieg auf Elektrofahrzeuge an meine Infrastruktur?

Was sind meine Gegebenheiten auf dem Standort?

Wer sind meine Nutzer und wie kann ich diese organisieren?

Welche Genehmigungen benötige ich für die Errichtung einer Ladestation?

Was muss ich beachten, wenn Ladestationen öffentlich zugänglich sind?

Wie werden Ladestationen verwaltet und administriert?

Welche Förderung steht für Ladeinfrastruktur zur Verfügung?



Projektierung


Anstatt eine Vielzahl von Ansprechpartnern koordinieren zu müssen, erhalten Sie bei TÜV AUSTRIA alles aus einer Hand. Die Integration von Ladeinfrastruktur, PV Anlage und/oder Batterie Speicher in Ihr Unternehmen geht immer mit einem Investment einher. Um dieses Investment so effizient wie möglich zu gestalten, ist es wichtig auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein und nichts dem Zufall zu überlassen. Ein koordiniertes Projektmanagement ist für die erfolgreiche Umsetzung von großer Bedeutung. Wir vom TÜV AUSTRIA begleiten Sie nach der Planungsphase bei der Abwicklung des Projekts. Dazu gehören Aufgaben wie etwa:

Einholung der Angebote

Einholung der Baugenehmigung

Neutraler Anbietervergleich

Koordination unterschiedlicher Anbieter

Einleitung von Fördermaßnahmen

Absicherung der erfolgreichen Projektabwicklung



Installation & Inbetriebnahme


Bei der Installation Ihrer Infrastruktur (z.B. Ladestationen) gibt es relevante Sicherheitskriterien zu erfüllen, dies sind zum Beispiel die richtigen Sicherungskomponenten (Leitungsschutzschalter, Fehlerschutzschalter, …) für den Betrieb von Ladestation. Hierbei ist die notwendige Absicherung und sowie die korrekte Dimensionierung der Anschlussleitungen zu beachten. Deshalb dürfen Montage und Installation nur durch entsprechend geschultes und qualifiziertes Fachpersonal durchgeführt werden. Am Ende einer jeden Installation gilt es die erstmalige Prüfung der elektrischen Anlagensicherheit (AT: ÖVE/ÖNORM E8001-6-61) durchzuführen und sämtliche technische Dokumente, sowie den Abnahmebericht in Form des Anlagenbuches abzulegen.

Unsere geschulten Fachkräfte stehen Ihnen hierbei mit dem Wissen über relevante Normen, Vorschriften und Produktkenntnissen für eine fachgerechte Installation zur Verfügung. Dies stellt eine reibungslose und fehlerfreie Installation Ihrer sämtlicher zusätzlicher Infrastruktur Komponenten an Ihrem Standort sicher.



Service & Wartung


Um eine lange Lebensdauer und einen störungsfreien Betrieb zu garantieren, benötigen Ladestationen genauso wie andere Einrichtungen regelmäßige Wartungen und Servicierung.

Damit Sie sicher sein können das Ihre Infrastruktur optimal funktioniert steht Ihnen TÜV AUSTRIA als Wartungs- und Servicepartner zur Verfügung, welcher Ihnen rasch und kompetent bei Auftreten eines Problems zur Seite steht.

Zusätzlich führen wir gerne die gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen der elektrischen Anlagensicherheit (ÖVE/ÖNORM E8001-6-62) für Sie durch. In Verbindung mit unserem Prüfmanagement behalten Sie stets die Übersicht über anfallende Prüfungen Ihrer Infrastruktur, sowie der dazu gehörigen Dokumentation. Durch dieses durchgängige Servicekonzept ist für Sie nicht nur "Mehr drin", sondern erhalten alles aus einer Hand.